Webinar: Teilereduzierung durch PLM

Bei jedem Kundenauftrag entstehen neue Baugruppen und neue Teile. Oftmals wird hierbei das „Rad wieder und wieder erfunden“, weil es nicht gelingt, vorhandene oder ähnliche Teile zu finden.

23. Juni 2014

Der monetäre Nutzen eines gezielten Teilemanagements ist groß. Dies gilt für Eigenbauteile ebenso, wie für Zukaufteile. Teilereduzierung ist eine anerkannte Methode zur Kostensenkung im Maschinen- und Anlagenbau. Sie wirkt in der Entwicklung genau so gut wie in der Beschaffung und in der Instandsetzung.

Das PROCAD Webinar zeigt, wie man die Teilewiederverwendung durch PLM anpackt und spürbar verbessert. Fallbeispiele verdeutlichen den Erfolg im konkreten Anwendungsfall.

Inhalt des Webinars

• Suchen – Finden – Wiederverwenden!

• Richtig klassifizieren heißt Kosten senken

• Integration von PDM und ERP bringt den Erfolg

• PLM mit integrierter Geometriesuche

• Fallbeispiele

Termin: 27.06.2014; 10:00 – 10:45 Uhr