Wechsel in der Geschäftsführung bei Sumitomo (SHI) Cyclo Drive Germany:

Shaun Dean neuer CEO bei Sumitomo (SHI) Cyclo Drive

25. Juni 2013

Mit Wirkung zum 1. Juni dieses Jahres übernimmt Shaun Dean als neuer Managing Director und CEO die Geschäftsführung von Sumitomo (SHI) Cyclo Drive Germany. Er folgt damit auf Thomas Müller, der nach zehn Jahren als Geschäftsführer seine Aufgaben aus persönlichen Gründen abgibt.

Shaun Dean ist bereits seit 15 Jahren in verschiedenen Managementpositionen für Sumitomo Heavy Industries in Europa und Asien erfolgreich. Zuletzt hat er als Chief Operating Officer das operative Geschäft des Spritzgussmaschinenherstellers Sumitomo (SHI) Demag in Schwaig verantwortet. Für Sumitomo Heavy Industries hat er unter anderem mehrere neue Produktionsniederlassungen für Antriebstechnik in Asien aufgebaut. Als CEO bei Sumitomo Cyclo kommt der gebürtige Engländer wieder zurück in die Antriebstechnik – der Standort in Markt Indersdorf ist die europäische Zentrale des Getriebespezialisten. Unter der weltweiten Dachmarke Sumitomo Drive Technologies wird hier ein umfangreiches Programm an Getrieben und Getriebemotoren entwickelt, gefertigt und in Europa, im Mittleren Osten und in Afrika vertrieben.

Shaun Dean wird die Unternehmensstrategien für die Zukunft entwickeln und gemeinsam mit dem COO Leonhard Krauthause die Führung, Steuerung und Organisation der gesamten Betriebsprozesse weiter optimieren.

Thomas Müller wird dem Unternehmen weiterhin als Berater zur Verfügung stehen und kann dabei auf langjährige Erfahrungen in der Antriebstechnik zurückgreifen.