Weidmüller Solid-State Relais

Schaltverstärker für hohe induktive Lasten.

17. April 2008

Die neuen Solid-State Relais MICROOPTO 300 V DC von Weidmüller dienen als Schaltverstärker für Aktoren bis 300 V DC und 1A. Speziell hohe induktive Lasten wie Motorbremsen und Schütze lassen sich sicher schalten. Ein Power Boost – 20 A, 20 ms; 5A, 1s – im Laststromkreis kompensiert kurzzeitige Überlasten, wie sie beim Schalten induktiver- bzw. kapazitiver Lasten auftreten können. Der Ausgangskreis des Solid-State Relais MICROOPTO 300 V DC ist als MOSFET (DC) ausgeführt. Mit lediglich 6,1 mm Baubreite, 90 mm Länge und 98 mm Höhe bauen diese Solid-State Relais äußerst kompakt. Steckbare Querverbindungen brücken schnell und sicher im Eingang die Massekontakte und im Ausgang die Schaltspannung. Das SSR ist kurzschlussfest und dank umfangreicher Schutzbeschaltungen (Suppressor- Diode/ Varistor) gegen leitungsgebundene Transienten und Spannungsspitzen geschützt. Eine grüne LED zeigt die ordnungsgemäße Funktion an. Das Solid-State Relais MICROOPTO 300 V DC ist mit einem Schraubanschluss bis 4 mm2 ausgestattet.