Wind aus Holz

Neues

Werkstoffe – Einen neuen Ansatz zur Ressourcenschonung geht EBM-Papst:

21. März 2011

Auf der Hannovermesse präsentiert der Motoren- und Lüfterspezialist aus Mulfingen erstmals Ventilatoren mit einem Gehäuse aus weitgehend biologisch abbaubaren Verbundwerkstoffen auf Holzbasis. Für Unternehmens-Chef Hans-Jochen Beilke sind die Vorteile der Innovation offensichtlich:

»Durch einen ressourcenschonenden Umgang mit Materialien und Rohstoffen lassen sich neben der Energieeinsparung im Betrieb schon bei der Herstellung beträchtliche CO2-Emissionen vermeiden. Damit sichern wir unsere Zukunftsfähigkeit.«

Erschienen in Ausgabe: 02/2011