Wirtschaftlich verschlaucht

Der Pneumatikhersteller Airtec erweitert sein Produktportfolio um ein Komplettprogramm an Steckverschraubungen zur einfachen und schnellen Verschlauchung von Pneumatikapplikationen.

22. Oktober 2013

Das Programm mit der Bezeichnung Blue C-Line umfasst ein Standard- und ein Minisystem an Ein-schraubsteckverbindern für alle am Markt gängigen Gewindearten und -durchmesser, unterschied-lichste Verteiler- und Funktionsverschraubungen mit Drosselrückschlag- oder Absperrventilen sowie Schläuche aus PA12, PE und PU. Das Blue C-Line-Programm ist für einen Arbeitsdruck von -0.95 bar bis 10 bar bei Arbeitstemperaturen von 0 bis 60 Grad Celsius ausgelegt. Airtec bietet die Komponenten zu attraktiven Konditionen an.

Das wirtschaftliche Angebot wird durch eine Kooperation von Airtec mit einem taiwanischen Systempartner ermöglicht, der zu den Qualitätsführern im asiatischen Wirtschaftsraum zählt. Alle Produkte und Preise des Programms sind dem kürzlich erschienenen Blue C-Line-Katalog zu entnehmen, der unter www.airtec.de angefordert werden kann.