XCx 300 von Schleicher

Wirtschaftliches Motion-Control Allround-Talent

04. Mai 2007

Die XCx 300 von Schleicher ist die wirtschaftliche Lösung für Produktionsmaschinen, Robotik, Handling und Werkzeugmaschinen. Ebenso dient die XCx 300, die als kompaktes Grundmodul auf C-Schienen montiert wird, in der Fabrikautomation als Zentral- oder Substeuerung. Wie ihre Geschwister aus der XCx-Baureihe kombiniert sie SPS-Funktionen mit einer schnellen und flexiblen Motioncontrol oder auch mit CNC-Bahnsteuerungs-Funktionen. Die Synchronisation von Ablaufssteuerungs- und Bewegungsfunktionen durch gemeinsame Nutzung eines Variablenspeichers erlaubt komplexe Funktionsabläufe auch bei hohen Taktzahlen. Damit eignet sie sich für ein breites Spektrum von Antriebsanwendungen auch in einem größeren Achsenverbund. Die Implementierung der Funktionsbausteinbibliothek ermöglicht leistungsfähige Steuerungslösungen für Motion-Control-Aufgaben, die sich ohne großen Programmieraufwand direkt ansprechen lassen. Bewegungs- und Logiksteuerung eröffnen vielfältige Möglichkeiten, wie zum Beispiel die Positionserfassung bei Interruptsignal, die von der Bahnbewegung abhängige Ventilsteuerung, Anpassung eines Schweißstroms an die Bahngeschwindigkeit oder das einfache Aufrufen hinterlegter Motionprogramme zur Koordinierung weicher Verfahrbewegungen.