Zeitsparend und einfach

Werkzeuglos hochpolig konfektionieren mit Han-Modular von Harting

08. September 2009

Bisher konnte bei hochpoligen Modular-Einsätzen nur die Crimp-Technik zum Einsatz kommen. Die Harting Technologiegruppe hat in ihr Han EE Modul nun ihre neue patentierte Han-Quick Lock-Technologie integriert. Dadurch ist das Han EE-Modul nun auch werkzeuglos zu verarbeiten. Dies erlaubt eine zeitsparende und einfache Konfektionierung ohne Spezialwerkzeug.

Damit ist das Han EE Quick Lock Modul auch für eine Vor-Ort-Montage im Feld prädestiniert. Die zuverlässige und vibrationsfeste Kontaktierung bietet höchste Sicherheit selbst bei anspruchsvollen Anwendungen in Industrie und Verkehrstechnik. Hinsichtlich der elektrischen Spezifikation entspricht das neue Han EE Quick Lock Modul mit acht Kontakten, ausgelegt für 16 A und 400 V, den Daten des bereits bewährten Moduls mit Crimp-Anschluss und ist zu 100 % steckkompatibel.