Zugmessungen haben sich zum Beispiel bewährt zur Regelung von Auf- und Abrollern und für pneumatische Bremsen, die über einen EP-Wandler angesteuert werden. Die Messung der Bahnzüge erfolgt weglos, damit die Bahnführung nicht verändert wird. Das elektrische Ausgangssignal dient zur Zuganzeige und gleichzeitig als Regeleinfluss zum Antriebssystem.