Zum Aufspüren von Treibhausgasen

Infrarotkamera GasFindIR LW von Flir macht unsichtbare Gase sichtbar

24. Januar 2008

Diese Kamera stellt Schwefelhexafluorid (SF6), Ammoniakanhydrid und ca. zwanzig weitere Gase unmittelbar dar. Dadurch können umweltschädliche Leckagen von z.B. Schwefelhexafluorid (SF6) in isolierten Schaltanlagen über 1.000 V, in der Halbleiterindustrie oder der Nichteisen-Metallindustrie ausfindig gemacht werden. Die ThermaCAM GasFindIR LW (“GasFinder long wave”) stellt die betreffenden Gasemissionen als „schwarzen Rauch“ im Infrarotbild dar, so dass man die Leckagen sofort bis zur Austrittsstelle verfolgen kann.