Zuverlässig im Zug

Produkte

Kabelverschraubung – Die neue Kabelverschraubung Varia Pro Rail der Hummel AG hat die Prüfungen der gängigen Brandschutznormen erfolgreich bestanden und kann damit in allen Zügen im europäischen Streckennetz uneingeschränkt eingesetzt werden.

21. August 2018

Hummel verwendet bei ihren Kabelverschraubungen für die Bahntechnik Dichteinsätze aus EPDM. Damit lassen sie sich in Temperaturbereichen zwischen -40 und 150 Grad Celsius einsetzen. In puncto Dichtigkeit erfüllt die neue Verschraubung Schutzart IP 68 bis zehn bar. Dank des schlanken Designs ist die Varia Pro auch in beengten Bauräumen einfach unterzubringen.

www.hummel.com

Erschienen in Ausgabe: 06/2018