Zuverlässige Erdung

Produkte

Erdung – In einem Workshop stellt IVG Göhringer Erdungskonzepte für Netzwerke und Feldbusse vor. Denn um wirksame Erdungs- und Potenzialausgleichskonzepte zu realisieren, ist eine frühzeitige Planung durch Fachleute erforderlich.

02. Februar 2018

Mit einem fehlerhaften Erdungsaufbau steigt das Risiko einer elektrostatischen Entladung. Diese tritt als Ströme auf Minus-Leitungen sowie als Masse- und Schirmströme auf und wird in der Regel von der Mechanik verursacht – beispielsweise der Schlupf an Transportwalzen oder Reibung bei Transportbehältern. Eine unkontrollierte plötzliche Entladung kann elektronische Baugruppen – als hergestelltes Produkt oder Komponente der Anlage – beschädigen oder komplett zerstören.

www.i-v-g.de

Erschienen in Ausgabe: 01/2018