Zwei Serien mit verschiedenen Betätigungs-Richtungen

Greatecs erweitert Schalter- und Taster-Programm durch die neuen Multi-Direction Taster.

22. November 2007

Die seitlich bedienbaren Multi-Direction Taster der Serie MB2 sind ideal für alle Applikationen mit einem Display, bei welchen der Anwender durch ein Menü scrollen kann. Das Scrollen erfolgt mit sehr angenehmer Haptik in zwei Richtungen, hierbei kann die Benutzerführung je nach Betätigung langsam oder schnell erfolgen. Bei der gewünschten Menü-Auswahl erfolgt dann eine Bestätigung mit der zusätzlichen Druck-Funktion des Tasters. Der Entwickler kann zwischen einem flachen Standard-Stößel sowie einem 1,1mm hohen Stößel auswählen.

Die von oben bedienbaren Joystick-Taster der Serie MB1M wurden ebenfalls für software-gesteuerte Applikationen entwickelt. Der Anwender kann sich in 4 Richtungen durch ein Menü bewegen. Als Option gibt es zusätzlich eine vertikale Druck-Funktion für die Bestätigung bei der gewünschten Menü-Auswahl. Der Anschluss an die Leiterplatte erfolgt wahlweise über gebogene oder flache SMT-Kontakte.

Die elektrische Lebensdauer liegt für beide Serien bei min. 100.000 Tastspielen. Typische Applikationen sind displaygeführte Menüs aus den Bereichen Mobile Industrieelektronik, Mobile Kommunikation, Medizintechnik, Sicherheitstechnik und Navigationstechnik. Die neuen Multi-Direction Taster bieten dem Anwender somit die idealen, platzsparenden und zuverlässigen Komponenten für die Bedienungs-Funktionen der zukünftigen Technologien.