ZZ0214 von ifm

Automatisierungspaket für Hubventile

11. November 2008

Mit dem Automatisierungspaket ZZ0214 bietet die ifm electronic ein komplettes Set zur Positionsrückmeldung für Ein- und Doppelsitzventile an. Im Lieferumfang enthalten sind der Ventilhubsensor „efector valvis“, der passende Adapter und das Betätigungselement aus Edelstahl.

Der efector valvis ist für die Rückmeldung von Ventilpositionen an Hubventilen bis 80 mm Weg konzipiert. Durch seinen Einsatz entfällt die aufwendige Montage mehrerer einzelner Positionsmelder an der Ventilstange. Die bequeme Programmierung mittels Tastendruck ersetzt zudem die mechanische Justage auf die entsprechenden Ventilpositionen. Das System arbeitet nach dem induktivem Prinzip. Der Sensor signalisiert der Steuerung bis zu drei Ventilpositionen: Ventil offen, Ventil geschlossen und eine beliebige Zwischenposition, zum Beispiel Sitzliftung. Drei farbige LEDs signalisieren hierbei den jeweils bedämpften Schaltausgang.

Mit Hilfe des im Set enthaltenen Adapters lässt sich der Sensor an die gängigen Alfa Laval-Ventile anbringen. Optional bietet die ifm weitere Adapter für die Ventiltypen Südmo, GEMÜ und Georg Fischer an. Aufgrund der optimalen Kraftverteilung an den Schnittstellen vom Sensor zum Adapter und dem Adapter-Aktuator-Übergang, ist dieses System unempfindlich gegenüber mechanischer Belastung wie Vibrationen.

Der Anschluss erfolgt über eine 0,3 m lange Anschlussleitung mit M12-Stecker.